Skip to content

SIGNET Hausbau

News

Wissenswertes und Interessantes rund um das Thema Hausbau

Hier finden Sie ständig aktuelle Nachrichten und Informationen aus den Bereichen

  • Baufinanzierung, Hausbau, Erneuerbare Energien sowie interne Neuigkeiten!


Die moderne Gewerbeimmobilie

Gewerbeimmobilien an attraktiven Standorten finden derzeit reißenden Absatz. Mittlerweile mischen sich unter die Käufer immer häufiger Unternehmen aus dem Ausland. Die passende Immobilie zu finden, kann derzeit also ein wenig schwierig sein.

weiter …
 
Bauabnahme genauestens überprüfen

Endlich ist es soweit! Das Eigenheim ist fertig und dem Einzug steht fast nichts mehr im Weg. Fast nichts. Einige Formalitäten gibt es noch zu klären, wie etwa die Bauabnahme. Hier nimmt der zukünftige Eigentümer die Arbeiten des Bauunternehmens ganz genau unter die Lupe, damit es auch ja keine Mängel mehr gibt und der Einzug so schnell wie möglich beginnen kann. Doch Achtung, wer über manche Schäden hinweg sieht oder sie nicht allzu ernst nimmt, kann später einige Probleme bekommen und sich schwarzärgern.  Doch worauf sollte man bei der Bauabnahme überhaupt achten?

weiter …
 
Werkzeugkoffer: Welche Utensilien braucht jeder?

Böden mit Parkett auslegen, die Wände fließen, Tapezieren, Schleifen, Installieren: Für Bauherren ist es bequem und mit weniger Zeitaufwand verbunden, diese Arbeiten den Handwerkern zu überlassen. Doch ist es nicht nur der Aspekt des Sparens, der viele angehende Eigenheimbesitzer dazu verleitet selbst mit anzupacken. Das Gefühl, etwas geschaffen zu haben und stolz darauf sein zu dürfen, beflügelt viele zum Handwerkern. Wir verraten, was den Erfolg beim Selbermachen garantiert.

weiter …
 
Mit einer Pelletheizung Energiekosten senken

In den Zeiten steigender Energiekosten sind viele Hausbesitzer auf der Suche nach Alternativen zu Öl und Co. Es gibt verschiedene Heizmöglichkeiten, mit denen man nachhaltig die Kosten für Energie senken kann. Dazu gehören beispielsweise die Solarheizung, die Wärmerückgewinnung oder die Pelletheizung. Letztere hat in den vergangenen Jahren stark an Popularität gewonnen und ersetzt insbesondere in Neubauten nach und nach die klassische Gas- oder Ölheizung.

weiter …
 
Schimmelbildung richtig vorbeugen

Das eigene Haus ist fertig geworden. Die Kreditabzahlung neigt sich dem Ende entgegen. Eigentlich könnte alles so schön sein. Da tritt in der Wohnung ein ernstes Problem auf. Es bildet sich Schimmel. Diese unangenehme Erscheinung kann nicht nur die Räumlichkeiten, sondern auch die Gesundheit der Bewohner schädigen. Zudem erfordert die Beseitigung einen enormen Kostenaufwand.  Deshalb ist rechtzeitige Prophylaxe angebracht.

weiter …
 
Baupfusch verhindern: Tipps und Tricks

Hinterher ist man immer schlauer und ärgert sich, auf vermeintliche Betrüger hereingefallen zu sein. Ein undichtes Dach, der Keller steht unter Wasser, die Arbeiten verzögern sich oder im schlimmsten Falle hat man bezahlt und das Haus kann nicht bezogen werden, weil es instabil gebaut oder sogar einsturzgefährdet ist. Von solchen Schicksalen liest und hört man immer wieder und damit zukünftige Eigenheimbesitzer nicht in genau diese Situationen geraten, gibt es einige Tipps zu beachten.

weiter …
 
Vorsicht bei der Wahl der Baufirma

Wer ein Haus bauen lässt, sollte Sorgfalt walten lassen. Bevor mit dem Hausbau begonnen wird, empfiehlt es sich, Informationen über die Baufirma einzuholen. Zu groß wäre wohl der Ärger, wenn die Baufirma während des Bauvorgangs in Insolvenz geht und deshalb der Hausbau nicht fertig gestellt werden kann.

weiter …
 
Baudenkmäler: Mit Planung und Förderung langfristig Geld sparen

In Deutschland gibt es zwei verschiedene Arten denkmalgeschützter Häuser. Die einen sind gut in Schuss und saniert und die anderen haben Überarbeitungsbedarf. Entscheidet man sich für den Kauf eines Baudenkmales gehen damit viele Pflichten, Gesetzte und Auflagen einher, die beachtet werden müssen. Hat man das Gebäude jedoch erst einmal saniert und renoviert, tun sich für den stolzen Immobilen Besitzer, neben der vielversprechenden Kapitalanlage, auch steuerliche Erleichterungen auf.

weiter …
 
Naturholzmöbel - Einrichtungsstil nach Maß

Wer seine Wohnräume bereichern möchte, kommt an dekorativen Möbelstücken nicht vorbei. Unser Wohnverhalten und unsere Ansprüche haben sich in den letzten Jahren dahingehend geändert, dass wir in unseren Räumen eine besondere Atmosphäre erleben möchten, ästhetisch, stilvoll, aber auch gesund. Beimöbel aus Naturholz werden hier zu wertvollen Begleitern!

weiter …
 
Bauherrenhaftpflicht - Begrenzter Mindestschutz für Bauherren

Nachdem die letzten Handwerker die Baustelle für das neue Eigenheim verlassen haben, kümmert sich der Bauherr selbst um die ordnungsgemäße Absperrung des Baugeländes. Dabei stürzt ein großes Zaunsteil um und beschädigt zwei PKW, die in der angrenzenden Straße parkten.Wegen solcher und ähnlicher Fälle ist es für jeden Bauherren unerlässlich, eine sogenannte Bauherrenhaftpflichtversicherung abzuschließen.

weiter …
 
Gartengestaltung mit Natursteinen

Um sich in seinem Garten rundum wohl zu fühlen, sind Pflanzen und Blumen unentbehrlich. Neben einer ausgewogenen und saisonalen Bepflanzung kann ein Garten aber auch sehr vielseitig durch wunderschöne Natursteinelemente aufgepeppt werden. Ob aus Granit, Marmor, Sandstein oder Schiefer gearbeitet, mit ein paar Figuren, Trittplatten oder kunstvoll gefertigten Blumenkübeln kann jeder seinem Paradies ein wenig mehr Leben einhauchen.

weiter …
 
Stromkonzerne vs. Privatversorger

Haben Eigenanlagenbetreiber den besseren Strom?

Durch stetig ansteigende Strompreise steigen immer mehr Verbraucher auf den Betrieb von Eigenanlagen für die Produktion ihres Stroms um. Meist ist das Motiv dafür, von einem kommerziellen Energieversorger unabhängig und somit auch finanziell ungezwungen zu sein.

weiter …
 
Swimmingpool im eigenen Garten

Auch wenn die Temperaturen es bisher nur erahnen lassen: Der Sommer rückt immer näher und damit auch die Badesaison. Wer sich zu Hause im kühlen Nass erfrischen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten einen eigenen Swimmingpool im Garten zu errichten. Wer hohe Kosten und lange Planungs- und Bauzeiten scheut, dem werden Aufstellbecken geboten. Wer hingegen nach einer langlebigen Variante sucht, der sollte über den Bau eines festen Pools nachdenken.

weiter …
 
Holzfenster oder Kunststofffenster ein Vergleich

Jeder Verbraucher, der vor der Aufgabe steht, dass er seine vorhandenen Fenster auswechseln lassen muss, stellt sich in der Regel die Frage, ob er Kunststoff- oder Holzfenstern den Vorzug geben soll. Auf www.sorpetaler.de werden ihm die jeweiligen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Materialien sehr genau beschrieben.

weiter …
 
Grundstückskauf - Was ist zu beachten?

Für viele besteht der Traum vom Eigenheim nicht nur in dem Bau der eignen vier Wände, sondern auch im Kauf eines eignen Grundstücks. Wer allerdings den Schritt in Richtung Eigentümer gehen möchte, der sollte bei der Grundstücksakquise einiges beachten.

weiter …
 
Wärmepumpen als naturschonende Heizquellen

Heute gibt es viele verschiedene Möglichkeiten Wärme mit umwelt- und naturschonenden Methoden zu erzeugen. Erdwärme ist zu 98 Prozent gespeicherte Sonnenenergie. Die Kosten einer Wärmepumpe sind auf alle Fälle eine lohnende Investition in die Umwelt und in die Zukunft. Die finanzielle Ausgabe wird mit der Zeit wieder ausgeglichen. 1938 wird die erste Wärmepumpe in Zürich zur Beheizung von Gebäuden in Betrieb genommen.

weiter …
 
Tipps für die Senkung von Stromkosten

Die Preise für Strom, Benzin, Gas und Wasser klettern immer höher. Es ist höchste Zeit, dass jeder seine eigene Energiewende überdenkt, Sparpotentiale erkennt und Veränderungen herbeiführt. Firmen und Hausbesitzer setzen zunehmend auf erneuerbare Energien. Photovoltaikanlagen nutzen die kostenlose Sonneneinstrahlung, um zum „Nulltarif“ Strom zu erzeugen.

weiter …
 
Barrierefreies Wohnen im Alter

Barrierefreies Wohnen ist gerade für Senioren oder körperlich beeinträchtigte Menschen das Maß aller Dinge, wenn es um ihre Wohnqualität geht. Denn mit Rollstuhl oder einer sonstigen Gehhilfe, wie beispielsweise einem Rollator in Wohnung und Haus unterwegs zu sein und dort laufend auf Treppen, zu enge Türöffnungen oder sonstige Barrieren zu stoßen, kann gerade für körperlich beeinträchtigte Menschen zu einer Tortur werden. Oft wird es für diese Zielgruppe dann sogar unmöglich, weiterhin in solchen Räumlichkeiten zu wohnen.

weiter …
 
Welche Fensterarten sind am besten für ein Haus geeignet?

Die Frage nach dem richtigen Fenster für das Eigenheim stellt sich nicht nur bei Neubauten, sondern auch im Rahmen von Sanierungen und Modernisierungen von Häusern. Während bei denkmalgeschützten Häusern beispielsweise die Fensterart vorgegeben ist, hat der Bauherr in allen anderen Fällen die Wahl zwischen Holz-, Alu- und Kunststofffenstern. Hersteller für Kunststofffenster, wie beispielsweise Inoutic, bieten ein breites Sortiment, hohe Gestaltungsfreiheit und niedrige Kosten unter Berücksichtigung aller geltenden gesetzlichen Vorschriften und weit darüber hinaus.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 93 - 115 von 158