Skip to content

SIGNET Hausbau

News

Wissenswertes und Interessantes rund um das Thema Hausbau

Hier finden Sie ständig aktuelle Nachrichten und Informationen aus den Bereichen

  • Baufinanzierung, Hausbau, Erneuerbare Energien sowie interne Neuigkeiten!


Carport oder Garage am Haus?

An der Frage, ob es ein Carport oder eine Garage für das eigene Fahrzeug sein soll, scheiden sich oft die Geister. Wer sich allerdings das ausgeklügelte System auf den Seiten von http://www.carportriese.de betrachtet, wird sich schnell für einen Carport entscheiden.

weiter …
 
Vor Neubau Bodengutachen erstellen lassen

Was ist ein Bodengutachten?

Als zukünftiger Bauherr stellt man sich die Frage nach der Beschaffenheit des Bodens. Durch ein Bodengutachten lässt sich das relativ leicht feststellen. Mit Bohrungen kann ein Fachmann feststellen, wie die Tragfähigkeit des Untergrundes ist.

weiter …
 
Individueller Sichtschutz für mehr private Atmosphäre

Rollos, als Sicht-und Sonnenschutz gibt es bereits seit Jahrzehnten. Waren sie damals hauptsächlich nur Mittel zum Zweck, so tragen sie heute, in unterschiedlichen Farben und Designs zur individuellen Wohn-und Arbeitsraumgestaltung bei. Ob Stoffflächen, Kunststoff-, Bambus- oder Holzlamellen, in dezenten oder kräftigen Farben, ergänzen sie den Wohnraum nicht nur dekorativ, sondern sind gleichzeitig Sichtschutz vor neugierigen Blicken. Durch die vielen, unterschiedlichen Befestigungsvarianten lassen sie sich an allen Fenstern problemlos befestigen.

weiter …
 
Berufsbedingte Umzugskosten steuerlich absetzen

Was viele nicht wissen, ist dass die Kosten für einen Umzug in Teilen oder auch komplett bei der Steuer als Werbekosten angegeben werden können und sich steuermindernd auswirken. Entweder dies geschieht in Form einer Umzugspauschale oder auch als Einzelposten. Begründet wird dies durch mehrere Faktoren. Immer gilt jedoch: Bei Umzügen in eine andere Stadt jetzt auch in Bochum oder auch innerhalb der Stadt, kann ein Teil der Kosten steuerlich geltend gemacht werden. Dabei muss allerdings der Grund für den Umzug angegeben werden. Private oder berufliche Gründe sind hier zu unterscheiden. Als beruflicher Grund wird akzeptiert, dass ein Umzug notwendig ist, wenn sich dadurch die Fahrtzeit am Tag um mindestens eine Stunde verkürzt.

weiter …
 
Bürgern soll Energiewende erleichtert werden

Die Energiewende mittragen

Ein großes Problem bei der Akzeptanz der Energiewende ist für die Mehrheit der Bürger, dass sie nur mittelbar von den Möglichkeiten der Energiewende profitieren können. Natürlich haben wir alle ein gutes Gefühl, wenn Ökostrom aus erneuerbaren Energien gewonnen wird, die gleichzeitig im Bau eines Energiesparhauses mit einfließen können, aber die beste Akzeptanz in der breiten Bevölkerung hat die ökologische Wende immer dann, wenn die Ökologie begreifbar wird.

weiter …
 
Finanzierungsmöglichkeiten einer Solaranlage

Trotz dessen, dass die Zulagen und die Einspeisungsvergütung für die Solaranlage gefallen sind, möchten immer noch viele Hausbesitzer ihre Unabhängigkeit von den Stromversorgern erhalten und suchen nach Möglichkeiten, eine eigene Solaranlage finanzieren zu können. Es gibt mehrere Modelle, die zur Finanzierung einer Solaranlage nützlich sein können.

weiter …
 
Den Energieverbrauch schon beim Hausbau einkalkulieren

Die Energiekosten einer Immobilie nehmen im Verhältnis zu den anderen Betriebs- oder Finanzierungskosten einen immer größeren Anteil an. Aus diesem Grund sollte der Bauherr den Energieverbrauch beim Hausbau schon einkalkulieren und die richtigen Weichen stellen.

weiter …
 
Die Renovierungskosten des eigenen Hauses kalkulieren

Der Besitz eines eigenen Hauses gehört zu den großen Lebenszielen vieler Menschen. Nur ist es mit dem Erwerb leider nicht getan. Denn wie viele Dinge benötigt auch ein Haus immer wieder Zuwendung, um den kontinuierlichen Wertverfall aufhalten zu können. Um die Haushaltsrechnung von Anfang an gut überblicken zu können, hilft es, sich eine Liste mit möglichen Kostengründen und Sparzielen zu erstellen.

weiter …
 
Die Grünflächen am Haus verschönern

Wenn es sich um die Verschönerung von Grünflächen handelt, kommt natürlich auch die Natur selbst ins Spiel. So sollte auf ein reichhaltiges Angebot an Pflanzen auf jeder Grünfläche geachtet werden.

weiter …
 
Der Mobilkran erleichtert die Dacharbeiten

Dacharbeiten erfordern ein Höchstmaß an Präzision. Bevor mit den eigentlichen Arbeiten begonnen werden kann, muss jedoch häufig schweres Material auf das Dach transportiert werden. Hier ist ein Arbeitsgerät erforderlich, das zeitnah transportiert und flexibel eingesetzt werden kann. Der Mobilkran bietet hier ein Höchstmaß an Einsatz, Flexibilität und Lastenzug.

weiter …
 
Der aktuelle Immobilienmarkt in Deutschland

In vielen Ländern leidet der Immobilienmarkt unter dem Druck der Folgen der Finanzkrise. Für Deutschland ist das nicht so. Der wirtschaftliche Aufschwung von 2010 ließ den deutschen Immobilienmarkt blühen. Die Nachfrage hat sich sehr positiv entwickelt. Die Aussicht für die kommenden Jahre ist, trotz des schwächeren Aufschwungs und der Euro-Krise, weiterhin gut bis sehr gut. Das hat zur Folge, dass in den Bereichen Handelsimmobilien, Büroimmobilien und Wohnimmobilien die Mieten und Verkaufspreise steigen werden.

weiter …
 
Die eigenen vier Wände richtig renovieren

Auch die besten Farben an den Wänden vergilben auch in Nichtraucherhaushalten nach einigen Jahren. Meist wird die Renovierung noch einige Zeit hinausgezögert, doch irgendwann ist das Streichen der Wände unausweichlich. Neben der Sorgfalt spielt auch die Auswahl qualitativ hochwertiger Farben eine wesentliche Rolle für den Erfolg der Renovierungsarbeiten. Einen Überblick über qualitativ hochwertige Farben gibt es unter http://www.alpina-farben.de/.

weiter …
 
Online -Antrag für staatliche Wärmepumpenförderung

Fossile Brennstoffe sollen im Laufe der zeit durch erneuerbare Energien ersetzt werden, das hat sich die Bundesregierung auf die Fahnen geschrieben. Aus diesem Grund können Hauseigentümer für Wärmeanschlüsse am Haus eine staatliche Förderung beantragen, um die Wärmepumpen Kosten zu finanzieren. Der Antrag auf staatliche Förderung für Wärmepumpen kann jetzt auch online gestellt werden.

weiter …
 
Den Garten in eine Wohlfühloase verwandeln

Wer einen Garten besitzt, weiß, wieviel Arbeit in einem gepflegten Garten steckt. Neue Blumen und Gemüse müssen gepflanzt und später geerntet werden, Unkraut beseitigt, Bäume und Hecken beschnitten werden. Rasen muss gemäht und Schädlinge bekämpft werden. Nach der vielen Gartenarbeit haben sich fleißige Gärtnerinnen und Gärtner ein lauschiges Plätzchen auf einer Sitzbank von Ziegler verdient.

weiter …
 
Neue Energiesparverordnung für 2012/2013

Die energetischen Anforderungen an Wohngebäude werden in Deutschland durch die Energieeinsparverordnung festgelegt. Investoren, Bauherren und Planer müssen die geltende Energiesparverordnung berücksichtigen. Sie sollten die neuen Anforderungen der Energiesparverordnung 2013 rechtzeitig kennen, da sie den Energie-Standard im Blick haben müssen, der zum Zeitpunkt der Bauabnahme gelten wird.

weiter …
 
Begehbaren Kleiderschrank im Haus integrieren

Tritt ein in den Schrank!

Der geliebte Kleiderschrank im Schlafzimmer kann zwei Meter hoch sein und eine ganze Wandbreite füllen - irgendwann platzt er aus allen Nähten. Neu bei Zalando sind Stiefel für den Winter und viele andere Kleidungsstücke, die bestellt werden können und dann heißt es entweder aussortieren und sich auch von liebgewordenen Teilen trennen, die irgendwann vielleicht wieder modern werden, oder über erweiterte Kapazitäten nachdenken. Überhaupt ist es heutzutage nicht gerade in, seine wertvolle Wohlfühl-Wohnfläche mit Schränken und riesigen Anbaumöbeln zu verstellen.

weiter …
 
Grundstücksentwässerung vor dem Hausbau

Die eigenen vier Wände werden regelmäßig renoviert, weil man sie ständig vor Augen hat. Aber das Abwassersystem, fachlich Grundstücksentwässerung, wird sehr oft vernachlässigt. Doch inzwischen verlassen sich Behörden nicht mehr darauf, dass jeder Grundstückseigentümer seiner Kontrollpflicht von selbst nachkommt.

weiter …
 
Den Umzug ins eigene Heim sinnvoll planen

Umzüge sind stressig und nervenaufreibend, aber bei Beachtung der richtigen Tipps und Hinweise kann der Umzug in das eigene Heim sinnvoll geplant und so angenehm wie möglich gestaltet werden.

weiter …
 
Hausverkauf ohne Makler - das ist zu beachten

Wer sein Haus verkaufen möchte und auf die Dienste eines Maklers verzichten will, sollte einige Punkte beachten. Neben einer Beschreibung des Objekts und der Besichtigung mit den Kaufinteressenten ist auch ein Gutachten beim Hausverkauf ohne Makler sinnvoll.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 116 - 138 von 160