Skip to content

SIGNET Hausbau

News

Wissenswertes und Interessantes rund um das Thema Hausbau

Hier finden Sie ständig aktuelle Nachrichten und Informationen aus den Bereichen

  • Baufinanzierung, Hausbau, Erneuerbare Energien sowie interne Neuigkeiten!


Baugenehmigung für Gartenhäuser - Was gilt es beim Bau zu beachten

Ein Gartenhaus ist ohne Zweifel eine praktische Möglichkeit, die überdachte Nutzfläche einer Hausanlage auf einfache Weise zu erweitern. Aber auch ein Gartenhaus ist ein Gebäude und unterliegt damit bestimmten Verordnungen des Baugesetzbuches und der Länderbauordnung.

weiter …
 
Das Smarthome wird zum Alleskönner
Bereits Ende letzten Jahres wurde in Amsterdam auf der Utility Week ein Umbruch angekündigt. Von 3 unabhängigen, internationalen Initiatoren wurde ein Konzept entwickelt, durch eine Vereinheitlichung der Technik die Anwendung durch den Endverbraucher im Bereich Smarthome zu vereinfachen. Der Verbraucher darf davon enorme Vorteile im Bereich der Smarthome Steuerung erwarten.
weiter …
 
Das Plusenergiehaus als Zukunftsmodell

Die Passivbauweise ist längst der gängige Standard und die Bauherren der Republik stellen in Sachen Effizienz und Nachhaltigkeit sehr hohe Ansprüche. Die Mehrkosten dafür amortisieren sich schnell. Null- und Plusenergiehäuser sind daher der nächste logische Schritt. Doch wird diese Technologie eigentlich schon genutzt? Und wie funktionieren diese Konzepte?

weiter …
 
Immobiliensituation in Leverkusen und Umgebung

Vom Kauf-Boom und den allgemeinen Run auf die Immobilien ist die Region Leverkusen und Umgebung nicht verschont geblieben. Der Grund hierfür ist u.a. die Erhöhung der Grunderwerbssteuer zum Januar 2015 von 5% auf 6,5% und die derzeit sensationell niedrigen Zinsen für die Immobilienfinanzierung.

weiter …
 
Energie sparen mit einer Holzheizung

Jährlich steigende Preise für Öl, Gas und Strom wecken bei vielen Hausbewohnern den Wunsch nach einer alternativen Heizmöglichkeit. Sie fragen sich: Warum versorge ich mich nicht einfach mit Holz aus dem Wald selbst? Doch Achtung: Das Baumgut darf keinesfalls einfach so mitgenommen werden!

weiter …
 
Die Garage: nicht nur für Autos sinnvoll

Die Wohnwelten verändern sich und dazu auch alle Bereiche rund ums Haus, wie etwa die Garage: Erfunden wurde sie als Unterbringungsmöglichkeit für Autos, doch sie kann für viel mehr genutzt werden. Sie ist ein nützlicher Stauraum für etliche Haushalts-, Garten- und Autogegenstände. Es ist also nur logisch, dass Garagen immer größer gebaut werden.

weiter …
 
Harmonisch wirkende Badbereiche dank moderner Fliesen

Das Interesse an einem eigenen Haus ist nach wie vor groß. Vor allem junge Familien, aber auch Senioren erfüllen sich gern den Traum von den eigenen vier Wänden. Nicht nur beim Haus, auch bei der Inneneinrichtung lassen die Bauherren dabei bevorzugt ihre eigenen Wünsche mit einfließen. So sollen beispielsweise Bäder heute nicht nur funktional, sondern zunehmend auch behaglich sein und ein Höchstmaß an Komfort bieten. Der Gestaltung von Wänden sowie der Verkleidung von Badewannen und Duschen kommt dabei eine besondere Bedeutung bei. Je nach bevorzugten Materialien strahlen Badezimmer dann eine eher kühle oder warme Atmosphäre aus.

weiter …
 
Eine Sauna in den eigenen vier Wänden

Saunagänge sind gesund: Sie fördern die Durchblutung und unterstützen die Immunabwehr. Vor allem im Winter ist das Saunieren daher zu empfehlen. Besonders angenehm wird es mit einer eigenen Sauna-Kabine zu Hause. Für den Einbau sind einige Voraussetzungen zu beachten.

weiter …
 
So sieht die Immobiliensituation in Berlin aus

Berlins Miet- und Immobilienmarkt erlebt derzeit einen starken Aufschwung. Obwohl Städte wie München, Hamburg und Köln geradezu berühmt berüchtigt für ihre angespannte Wohnsituation sind, so galt der Immobilienmarkt in der Hauptstadt bis vor wenigen Jahren noch als stabil.

weiter …
 
Bilderrahmen aufhängen ohne bohren

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten Bilder in den eigenen vier Wänden zu präsentieren. Jedoch muss man meistens bohren. Dies ist nicht nur zeitaufwändig, sondern auch schmutzintensiv. Zudem gibt es auch andere Gründe, warum man Bilder ohne Bohren anbringen möchte. Im Folgenden zählt www.rahmendirekt.de unterschiedliche Methoden für die Montage von Bildern auf und erklärt sie.

weiter …
 
Wohnen im Einklang mit der Natur

Im stressigen Alltag mit ständiger Erreichbarkeit, hohem Leistungsdruck und andauerndem Fortschritt, suchen viele Menschen in ihrem Zuhause einen Ort der Ruhe und Geborgenheit. Sie wollen sich nach dem Feierabend wieder auf sich selbst besinnen und in einer entspannten Atmosphäre den Tag ausklingen lassen. Dies spiegelt sich auch in den Bau- und Einrichtungstrends wider. Natürliche Rohstoffe und weiche, fließende Formen sollen die eigenen vier Wände prägen.

weiter …
 
Baufinanzierung - Warum bauen so attraktiv ist
Die Zinsen für eine Baufinanzierung liegen auf ganz niedrigem Niveau, so dass Bauherren für ein Darlehen so wenig wie seit vielen Jahren nicht mehr bezahlen. Auch wenn die Schulden- und Finanzkrise in Europa erstmal ausgestanden ist, belässt die Europäische Zentralbank die Leitzinsen auf einem Rekord Tiefstand.
weiter …
 
Tipps für die Niedrigzinsphase: Wie Sie Ihre Baufinanzierung optimieren
Baudarlehen sind derzeit besonders günstig zu haben. Der Grund hierfür liegt in den dauerhaft niedrigen Leitzinsen der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main. Ein Ende dieser Zinspolitik ist derzeit zwar nicht absehbar, da die Zentralbank weiterhin wirtschaftliche Impulse setzen will.
weiter …
 
Barocke Rahmen selbst gestalten

Wohnen wird heutzutage vielfach nicht mehr nur zweckmäßig gesehen, sondern man möchte sich in seinem Zuhause richtig wohlfühlen. Umso verständlicher ist es, dass viele Leute an Ideen zu Dekoration und Wohntrends interessiert sind. Um etwas am eigenen Wohnbereich optisch zu verändern gibt es viele Vorgehensweisen: Vom Kauf neuer Möbel, der Umstellung der bereits vorhandenen Möbel bis hin zu mehr oder anderer Dekoration ist alles möglich. Um ein wenig antiken Flair hineinzubringen, bieten sich besonders Barockrahmen an. Ein Beitrag von rahmenversand.com.

weiter …
 
Richtiges Lüften gibt Schimmel keine Chance

Ist er erst einmal da, gibt er sich nicht schnell geschlagen: Schimmel in der Wohnung kann gesundheitliche Schäden verursachen und ist hartnäckig. Durch regelmäßiges Lüften wird die Bildung verhindert, doch die richtige Technik ist vielen unbekannt.

weiter …
 
Natürliche Dämmstoffe für gesundes Wohnen

Dämmstoffe sind Materialien zur Wärme- und Schalldämmung, die beim Hausbau eingesetzt werden. Qualitativ hochwertige Dämmstoffe zeichnen sich durch geringe Wärmeleitfähigkeit, hohe Dichte und Dampfoffenheit aus. Es gibt künstliche, anorganische und natürliche Dämmstoffe. Zu den künstlichen Dämmmaterialien gehören geschäumte Kunststoffe, wie zum Beispiel Polyurethan oder Styropor und geschäumte Elastomere, als Materialien auf gummiartiger Basis. Anorganische Dämmstoffe sind Mineralwolle, Blähton und Glas. Natürliche Dämmstoffe bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen.

weiter …
 
Regenerative Energie beim Hausbau

Alternative Energien werden auch als erneuerbare oder regenerative Energien bezeichnet, da sie sich relativ schnell erneuern oder unerschöpflich zur Verfügung stehen. Sie sind die wichtigste Säule der nachhaltigen Energiepolitik und der Ausweg aus der bevorstehenden Knappheit fossiler Energien wie Erdöl oder Erdgas. Energie ist notwendig, um Strom und Wärme zu erzeugen.

weiter …
 
6 Tipps für den Immobilienverkauf

Der Verkauf eines Hauses ist eine bedeutende Angelegenheit. Es geht um große Werte und auch darum, den Verkauf so reibungslos wie möglich abzuwickeln. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, strukturiert und mit guter Vorbereitung an den Verkauf heranzugehen.

weiter …
 
Ökologisch Wohnen und unsere Umwelt

Künftig wird die Mehrheit der Weltbevölkerung in großen Städten wohnen. Dieser Trend wird sich weiter fortsetzen. Die wichtigsten Gründe für diese Entwicklung sind die Arbeitssuche und die Vorstellung eines besseren Lebens. Bei diesem Entwicklungstrend ist gerade die Umwelt besonders gefordert und das ökologische Wohnen steht erst an zweiter oder dritter Stelle. Zuerst muss für jeden ausreichen Wohnraum zur Verfügung stehen und die Infrastruktur muss dem starken Wachstum angepasst sein. Aber bereits in dieser Situation müssen die Grundlagen korrekt geplant und geschaffen werden.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 70 - 92 von 163